Herzlich willkommen bei Ihrem Glasfasernetz für den Kreis Plön!

46 Gemeinden des Kreises Plön haben sich zu einem Zweckverband zusammengeschlossen und die Firma pepcom beauftragt, Lichtschnelles Internet für die Bürger dieser Gemeinden auszubauen und zu betreiben. 

In den den Genuss dieser zukunftsweisenden Technologie kommen die Bürger der Gemeinden: Ascheberg, Barmissen, Behrensdorf, Blekendorf, Bösdorf, Boksee, Bothkamp, Dannau, Dersau, Dörnick, Giekau, Grebin, Großbarkau, Heimstorf, Högsdorf, Hohenfelde, Honigsee, Kalübbe, Kirchbarkau, Kirchnüchel, Klamp, Klein Barkau, Kletkamp, Kühren, Lammershagen, Lebrade, Lehmkuhlen. Löptin, Martensrade, Mucheln, Nehmten, Nettelsee, Panker, Pohnsdorf, Postfeld, Rastorf, Rathjensdorf, Rantzau, Rendswühren, Schillsdorf, Sehlesen, Schwartbuck, Selent, Tröndel, Wahlstorf und Warnau.

Mit Downloadraten von bis zu 1.000 Mbit/s – und bereits inklusive Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz werden Meilensteine gesetzt! 

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Telekommunikationsunternehmen pepcom stellt der Zweckverband des Kreises Plön das Internet-Infrastrukturprojekt auf die Beine. Unter Nutzung von modernster Glasfasertechnik wird Internet mit Höchstgeschwindigkeit schon bald in den oben genannten Teilen des Kreises Plön Realität:

  • Echte Flatrates 
  • zu einem fairen, und marktüblichen Preis
  • sowie Lösungen für Klein- und Großgewerbe

Warum Glasfaser?

Halten Sie sich immer auf dem Laufenden.

Auf dieser Seite werden Sie mit Fortschreiten des Projekts stetig weitere und detailliertere Informationen zum Netzausbau im Verbandsgebiet erhalten. Sie erfahren auch, wie man den schnellen Anschluss erhält und wie die Tarife aussehen. Schauen Sie gleich einmal im Downloadbereich den aktuellen Flyer und Antrag mit allen Informationen an!

Einladung zu unseren Veranstaltungen

 Infoveranstaltungen in Ihrer Nähe:


Schlesen

Informationsveranstaltung, Dienstag, 05.09.2017, 19:30 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“, Dorfstr. 17, 24256 Schlesen


Lehmkuhlen

Informationsveranstaltung, Mittwoch, 06.09.2017, 19:30 Uhr
Sportheim des TSV Lepahn, Zum Sportplatz 2, 24211 Lehmkuhlen

Informationsveranstaltung, Donnerstag, 07.09.2017, 19:30 Uhr
Sportheim des SV Rethwisch, Dorfstraße, 24211 Rethwisch


Selent

Informationsveranstaltung, Montag, 11.09.2017, 19:30 Uhr
Schule am Selenter See, Schulstr. 8, 24238 Selent


Lebrade

Informationsveranstaltung, Dienstag, 12.09.2017, 19:30 Uhr
Haus Bergfrieden, Dorfstraße 21, Kossau


Mucheln

Informationsveranstaltung, Mittwoch, 13.09.2017, 19:30 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus, Plöner Landstraße 6, Mucheln


Grebin

Informationsveranstaltung, Dienstag, 19.09.2017, 19:30 Uhr
Grebiner Krug, Dorfstr. 24, 24329 Grebin

Informationsveranstaltung, Mittwoch, 20.09.2017, 19:30 Uhr
Sportheim Grebin, Dorfstr. 1, 24329 Grebin


Rathjensdorf

Informationsveranstaltung, Donnerstag, 28.09.2017, 19:30 Uhr
Dörpskrog, Alte Dorfstraße 17, 24306 Rathjensdorf


Bösdorf

Informationsveranstaltung, Mittwoch, 04.10.2017, 19:30 Uhr
Golfanlage Gut Waldshagen, Waldshagen 3, 24306 Bösdorf

Informationsveranstaltung, Donnerstag, 05.10.2017, 19:30 Uhr
Golfanlage Gut Waldshagen, Waldshagen 3, 24306 Bösdorf


Zusätzliche Bürgersprechstunden für:

Selent, Schlesen, Högsdorf, Klamp, Behrensdorf und Blekendorf


Alle Termine auch für Bürger-Sprechstunden in den Gemeinden
finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Wichtig für Sie

Ungebetene Telefonanrufe vom ehemaligen Anbieter?

Was ist zu tun, wenn Ihr bisheriger Netzbetreiber versucht, Sie telefonisch zur Vertragsverlängerung bzw. -umstellung zu drängen oder Ihnen gar mit Abschaltung des Anschlusses droht?

1. Schließen Sie keinerlei Vereinbarungen oder Verträge am Telefon ab! Am besten widersprechen Sie jeglicher Telefonwerbung.

2. Verlangen Sie jedwede Information, insbesondere zu etwaigen Abschalt- oder Umstellungsfristen schriftlich und dokumentieren Sie das Gespräch mit Anrufernamen und Zeitpunkt.

3. Informieren Sie uns! Wir lösen Fragen und Unklarheiten schnell und klären, damit Ihnen keine Nachteile entstehen.

Kundenservice

0800 100 35 04
Mo. – Sa. 8 – 22 Uhr

Ihre Elektrikerpartner vor Ort

Hier finden Sie künftig Kontaktdaten der lokalen Elektriker, die Ihnen bei der Veränderung oder Herstellung der Hausverkabelung – im Rahmen des Glasfaseranschlusses im Kreis Plön – behilflich sein können.

Hinweise für Ihren Wechsel zu Glasfaser im Kreis Plön

In unseren FAQ haben wir detaillierte Informationen, wie Sie beim Glasfasernetz im Kreis Plön mitmachen können, zusammengestellt. Antworten auf Ihre Fragen zur Mitnahme Ihrer Rufnummer und E-Mail-Adresse finden Sie im Bereich Kundeninformation.